«
TaKeTiNa Januar 2018

RHYTHMUS, KLANG und STIMME
TaKeTiNa Intensiv-Wochenende

2. - 3. Februar 2019 in Freiburg

Leitung: Andreas Gerber und Karin Enz Gerber

Ab jetzt Warteliste!

Hier anmelden >>>

Was ist TaKeTiNa?

TaKeTiNa: ein Kreis von Menschen in rhythmischer Bewegung – in der Mitte eine Trommel. Der Körper ist das Hauptinstrument, die Begegnung mit Rhythmus als musikalischem Herzschlag wird direkt und intensiv erlebt.

Der Puls der Basstrommel begleitet und stabilisiert den Grundrhythmus der Schritte. Im Klatschen bauen sich kontrastierende Rhythmen auf. Ein ständig sich verändernder Wechselgesang bringt das spielerische Element und die Improvisation als dritte Ebene hinzu.

Im Zusammenwirken von Stabilisation und Destabilisation, Rein- und Rausfallen, beginnt ein Prozess, in dem sich tiefgreifendes musikalisches Selbstvertrauen, rhythmische Sicherheit und Spielfreude harmonisch entwickeln können.

Hier anmelden >>>

Andreas Gerber, Karin Enz Gerber

Die Leitung

Andreas Gerber, Primarlehrer, Musiker, Rhythmuspädagoge- und Improvisationslehrer

  • Studienreisen nach Brasilien, USA, Westafrika, Bali, Indien, Korea. 
  • Konzerte mit Milton Cardona, Pandit Arjun Shejwal, Wolfgang Puschnig, Reinhard Flatischler, Dudu Tucci, Adja Addy, Leonard Eto, Samul Nori, Thomas Weiss, Urs Wiesner, Joel Vandrogenbroeck, Jürg Zurmühle, Oskar Boldre u.v.a.
  • CDs mit Megadrums, Hati-Hati, Roland van Straaten u.a.
  • Ausbildung in TaKeTiNa Rhythmuspädagogik und Humanistischer Psychotherapie in ZIST
  • Seit 1989 Kursleiter für Körpermusik (TaKeTiNa, Percussion, Bodypercussion, Improvisation, Bandprojekte) Dozent an verschiedenen Hochschulen (Musik/Soziale Arbeit/Pädagogik) und in der LehrerInnenfortbildung
  • Seit 2007 Co-Leitung der Aus- und Weiterbildung Körpermusik mit Karin Enz Gerber

Karin Enz Gerber, TaKeTiNa-  Rhythmuspädagogin, Stimm- und Improvisationslehrerin, Polarity-Therapeutin

  • Studienreisen nach Bali, Indien, Georgien
  • Ausbildung in TaKeTiNa Rhythmuspädagogik (Reinhard Flatischler) und Humanistischer Psychotherapie (Wolf Büntig) in ZIST
  • Weiterbildung in Embodied Voice Work (Lisa Sokolov) 
  • Seit 1996 Kursleiterin für Körpermusik (TaKeTiNa -Stimme- Improvisation)
  • Seit 2007 Co-Leitung der Aus- und Weiterbildung Körpermusik mit Andreas Gerber

Mehr über ihre Arbeit in ihrem Atelier für Körpermusik in Liestal und darüber hinaus siehe koerpermusik.ch