ENDLICH WIEDER SINGEN!

 

4 Tage mit Natasa Mirkovic!

Vom 14. - 17. Oktober 2021

im Bildungshaus Kloster St. Ulrich

nahe Freiburg / Deutschland

Unerwartet plötzlich 4 freie Plätze! (Stand: 12.9.2021)

Natasa Mirkovic

Stimmen des Balkans, Liederstrauß der Vielfalt

Aus der kulturellen Vielfalt des Balkans stellt Nataša Mirković an vier Seminartagen einen bunten Liederstrauß zusammen. Er lässt die Sänger*innen rhythmisch, harmonisch, klanglich und stimmlich in unterschiedliche Länder und Welten reisen.

Mit ihrer wunderbaren Stimme, ihrer methodischen Vielfalt, großem Engagement und Kompetenz, ermöglicht sie den Teilnehmenden, sich einzustimmen auf einen faszinierenden Teil Europas. 

Erfahrungen im mehrstimmigen Gesang sind für die Teilnahme notwendig und Notenkenntnisse willkommen.

Kurssprache ist Deutsch.
Maximal 24 Sänger und Sängerinnen.

DIE DOZENTIN

Nataša Mirković, Sängerin und Musikethnologin, erforscht seit über 17 Jahren den polyphonen Gesang des Balkans. Die Dozentin ist Sängerin und Schauspielerin, studierte Musikwissenschaften und klassischen Gesang in Sarajevo, Lied und Oratorium in Graz und lebt seit vielen Jahren in Wien. Sie ist Professorin an der Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien. Inspiriert durch ihre eigene gesangliche Vielseitigkeit entwickelte sie die Methode der Universellen Stimmführung. Rege Konzert- und Unterrichtstätigkeit, zahlreiche CD-Einspielungen, zuletzt EN EL AMOR mit Michel Godard und Jarrod Cagwin.
natasa-mirkovic.com 

Natasa in concert