«

EAR.CIRCLE.SONG.IMPRO
Extension - Vertiefung
für Fortgeschrittene / for advanced singers

Leitung: OSKAR BOLDRE, Italien & Assistenz

21. - 23. September 2018
im Seminarhaus Krone, Schenkenzell/Schwarzwald

Oskar Boldre mit seinem Chor ANCORE d'ARIA

EAR.CIRCLE.SONG.IMPRO

Workshop-Wochenende zur Vertiefung von Hören, Singen im Kontakt sowie zur Erweiterung der vokalen und inspiratorischen Facetten von Improvisation beim Circle Singing

Von Bobby McFerrin ausgehend, ist weltweit eine große Circle-Singing-Community entstanden. Im Kreis werden aus dem Moment heraus, spontan improvisierend polyphone und bisweilen auch polyrhythmische Songs  kreiert. 

Mit 16 bis 21 Sänger*innen, die in diesem Musikstil bereits erfahren sind, vertieft OSKAR BOLDRE im Seminarhaus Krone/Schwarzwald
folgende Aspekte des Improvisierens:

- Die Kunst des Hörens

- Das Singen in Ensemble, Kreis und vocal band

- Die Stimme als Klangfarbe und vocal instrument 

- Die Kunst des Solierens und Improvisierens.

Mit Assistenz arbeitet er dabei sowohl in Groß- als auch parallelen Kleingruppen sowie mit einzelnen Teilnehmern.  

Das gemeinsame Leben im schönen Seminarhaus Krone schafft zudem viele Möglichkeiten für spontane Impro-Sessions, z.B. am Feuer im herrlichen Garten...

Oskar Boldre zeichnet sich aus durch künstlerische Passion, hohe pädagogische Kompetenz, unerschöpfliche Inspirationen und stete Neugier, die vokalen Facetten, „Instrumente“ und Quellen für Improvisation weiter zu entwickeln. Aus dieser Motivation entstanden die neuen Ideen für EAR.CIRCLE.SONG.IMPRO.

Hier anmelden >>>


Oskar Boldre & Bobby McFerrin, Impro-Duett, Bari, 16. Juli 2008