RHYTHMUSSPIEL & KÖRPERMUSIK
2 Intensivtage mit Rolf Grillo und Andreas Gerber

23. und 24. November 2019 in Freiburg i. Breisgau

Der Workshop ist eine Kooperation der Dozenten mit StimmIMPULS

>> Anmeldung bitte über das Anmeldeformular in der rechten Spalte!

2017 Rhythmusspiel & Körpermusik

Von Klatsch- und Schnips-Rhythmen über Instant Orchester, Vocal Circles bis Rhythmusspiele der Welt!

Rhythmus
Bodypercussion verbindet Klanggesten (Patschen/Schnipsen/Klatschen...) mit Sprechsilben. Durch den spielerischen und schrittweise nachvollziehbaren Aufbau der Bewegungen entsteht vergnügliche, groovige, tänzerische Körpermusik.
und Spiel
Rhythmusspiele der Welt: Ob in Afrika, Asien, Europa, Amerika oder Australien, auf der ganzen Welt gibt es Tanz - Sing- und Rhythmusspiele in denen Rhythmus das tragende, vitalisierende, verbindende und auch herausfordernde Element ist. In der gemeinamen rhythmischen Aktivität spielen Kontakt, Tempo, Kommunikation, Koordination und Spaß am Spiel die Hauptrollen.
mit Körper
Circle Songs: Musik die aus dem Moment im Kreis entsteht... Lieder aus verschiedenen Kulturen: Gypsy Songs, Lieder aus Afrika, Europa, eigene Songs, phantasievoll arrangiert und klangreich begleitet...
voller Musik
"KlangOhrchester" - wir spielen mit ausgewählten, aufeinander abgestimmten Instrumenten: Hang (Zauberblechtrommel), Balafon (westafrikanisches Xylophon), Bambusxylophone, Gonis (Bogenharfe), Steeldrums, Trommeln, Rasseln, Boomwhackers, Glocken, Klangstäbe, Gongs…
Dabei entsteht improvisierte, groovige, klangfarbenreiche Musik, in deren Spielformen alle Beteiligten ihren Platz und Klangraum finden können.

Rolf & Andreas 2016

Die Dozenten

ANDREAS GERBER, (rechts im Bild), Musiker und Lehrer, Studienreisen nach Brasilien, Afrika, Bali, Indien, Korea, USA. Kursleiter/Dozent in CH/D mit den Schwerpunkten TaKeTiNa, Bodypercussion, Improvisation, Trommeln- und Percussion, Aus- und Weiterbildung in Körpermusik. Seit über 20 Jahren Dozent für "Musikpädagogik in der Sozialen Arbeit" und "Medien und Kreativität" an der FHNW (Hochschule für Soziale Arbeit) und Lehraufträge für TaKeTiNa und "Rhythmus und Percussion in der Schule" an der Musikakademie Basel CDs mit Megadrums, Hati-Hati, Roland van Straaten u.a. Er leitet mit Karin Enz Gerber das Atelier für Körpermusik in Liestal. Mehr Informationen über Andreas und seine Arbeit finden Sie unter: www.koerpermusik.ch

ROLF GRILLO, (links im Bild), Dipl. Rhythmiker, Musiker mit Schwerpunkt Percussion, Trommeln, Musik und Bewegung. Musikalischer Weltenbummler. Studienreisen nach Afrika, Brasilien, Trinidad Tobago und New York. Er ist Autor vom preisgekrönten Mulitmedia Buch Rhythmusspiele der Welt. Er leitet das Institut Rhythmik & Percussion in Freiburg und spielt seit 20 Jahren mit dem ghanaischen Künstler Kofi Onny im Rhythmustheater GRILLONNY.

Rhythmusspiel & Körpermusik 2018