JODLER DER OSTALPEN
- traditionell & modern -

Leitung: HARTWIG HERMANN, Wien
14. - 16. Oktober 2022
Raum Freiburg

Hartwig Hermann tritt schon seit über 10 Jahren in verschiedenen Besetzungen als Jodler auf (auf Youtube in mehreren Formationen zu sehen) und verfügt über viele Jahre an pädagogischer Erfahrung, speziell im Repertoire des ostalpinen Bereichs (Schwerpunkt Steiermark, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg).

Im Workshop soll die Technik des Registerwechsels zwischen Brust- und Kopfstimme trainiert und das Repertoire der TeilnehmerInnen um traditionelle und neu komponierte Jodler erweitert werden.

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig, AnfängerInnen sowie Fortgeschrittene sind gleichermaßen herzlich willkommen!

Hartwig Hermann ist in Bruck/Mur (Steiermark / Österreich) geboren und in Judenburg aufgewachsen und 1998 nach Wien übersiedelt. Die ersten Berührungspunkte mit Musik wurden ihm im Elternhaus schon in die Wiege gelegt, die Ziehharmonikaklänge des Vaters haben ihn bereits früh begleitet. Erstmals aktiv wurde er im Singen von Volksliedern im Kinderchor seiner Mutter – daran erinnern ihn auch heute noch die Melodien beim Jodeln.

Hartwig liebt die Kraft der Musik, die Menschen verbindet, Herzen öffnet und Freude ins Leben aller zieht, die sich darauf einlassen. Ins Jodeln ist er speziell verliebt, weil es ihn sofort im Moment glücklich macht und wegen der Verbindung zu den mitjodelnden Menschen um ihn. Er genießt das Miteinander und Zusammenhören, das „Zuwipassen“ von mehreren Stimmen.

Für das Jodeln Feuer gefangen hat er 2007 beim Wandern und Jodeln im Triebental, das vom Steirischen Volksliedwerk organisiert wurde. Anfangs hat er bei Herbert Krienzer, Heidrun Hermann und Petra Preiß ab und zu assistiert und die ersten pädagogischen Erfahrungen allein dann in Wien ab 2012 gesammelt. Seit 2014 unterrichtet er allein und mit seinem Jodeltrio Oanano sowie anderen PartnerInnen.

Seit einiger Zeit komponiert er auch selbst Jodler, davon sind welche auf SoundCloud zu hören. Hartwig hat sich im Mai 2018 zum dritten Mal selbstständig gemacht und lebt seitdem hauptsächlich von Jodelkursen und Auftritten als Jodler und Chorsänger.

>>> Hier anmelden!