«

GROOVE! MOVE! SING! PLAY!
3. RHYTHM GAMES INTERNATIONAL MEETING

Tine Fries und Kristoffer Fynbo Torning, Dänemark
Rolf Grillo, Institut  Rhythmik und Percussion, Freiburg i. Br.

11. - 14. Oktober 2018
Seminarhaus Kapellenhof Hammerbach bei Hanau

Das Seminar der Dozent*innen ist eine Kooperation mit StimmIMPULS.

Tine Fries & Kristoffer Fynbo Torning

ICEBREAKERS – EISBRECHER heißt das gleichnamige Buch von Tine Fries und Kristoffer Fynbo Torning. Ihre sogenannten „Eisbrecher“ schaffen für Menschen jeden Alters via Spielen und Übungen eine offene, positive Atmosphäre für mehr Musik, Rhythmus, Stimme, Ausdruck und Präsenz.

Rolf Grillo wird in dem Zusammenhang seine Rhythmusspiele-Zauberkiste öffnen und ausgewählte Spiele mit verschiedenen Materialien, wie Steine, Stöcke oder Becher, vorstellen und mit den Teilnehmenden spielen.

Tine Fries

Tine Fries, professionelle Sängerin und Gesangslehrerin (Abschluss a. d. Royal Academy of Music, Dänemark) komonierte und arrangierte für die dänischen Popchöre Sensation und Vocal Line und das A capella Electronic Project „Postyr“. Über 10 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Solisten, Chören und Gesangsgruppen von Amateur bis Profi in Gesang und Performance. Erdung, Interaktion und Vertrauen sind Schlüsselbegriffe in Tines Ansatz zur Gruppendynamik.

Kristoffer Fynbo Torning

Kristoffer Fynbo Torning, professioneller Sänger, Beatboxer, Tech-Enthusiast, Student der Royal Academy of Music, Dänemark, spezialisiert auf zeitgenössische Gesangsführung. In der Vokal-Musik-Szene bekannt für seine bahnbrechende Annäherung an Ecappella (Electronic a cappella-Musik). Auf der Bühne verleiht er mit seinen Elektronischen Sounds und Beats der A cappella Gruppe Postyr seine Besonderheit. Seit über 8 Jahren Erfahrung im Unterrichten von Chören und Gesangsgruppen von Amateur bis Profi in Gesang und Performance. Zusammen mit Tine organisieren Sie das Postyr summercamp, mit unterschiedlichen Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene.

Rolf Grillo

Rolf Grillo, Dipl. Rhythmiker (Studium Hochschule für Musik und Theater, Hannover), ist Rhythmusspieler, Musiker, musikalischer Weltenbummler, leidenschaftlicher Pädagoge und Künstler. Seine Reisen führten ihn nach Afrika, Brasilien, Trinidad/Tobago, New York und Neuseeland. Autor des preisgekrönten Buches "Rhythmusspiele der Welt", leitet das Institut Rhythmik & Percussion in Freiburg und spielt seit 28 Jahren mit dem ghanaischen Künstler Kofi Onny im Rhythmustheater GRILLONNY.