Ein Zusatztermin für alle Georgien-Fans auf der langen Warteliste!

Dienstag, 17. bis Freitag 20. Mai 2022
 

KLANGZAUBER GEORGIEN 2
Tamar Buadze, Georgien
17. - 20. Mai 2022
Bildungshaus Kloster St. Ulrich

Zusatzworkshop KLANGZAUBER GEORGIEN 2 / 4 Tage mit Tamar Buadze, 17. - 2. Mai 2022 / Bildungshaus Kloster St. Ulrich

Einfach magisch! Die 3-stimmigen georgischen Lieder, die meist nur von kleinen Männer- oder Frauen-ensembles gesungen werden, sind tief in der Kultur verankert. Singen ist in Georgien wie Sprechen und für viele Menschen lebenswichtig „wie Luft zum Atmen“. Die Vielfalt der Regionen, Volksgruppen, Sprachen, Landschaften und Lebenswirklichkeiten drückt sich in den Liedern des kleinen Landes zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer aus.

Tamar Buadze arbeitet 4 Tage sowohl mit der ganzen Gruppe, im Ensembleformat als auch individuell an Stimme, Klang und Ausdruck der Lieder. Beim Singen gut aufeinander zu hören, die Lieder zu spüren und ihnen im stimmlichen Ausdruck Herz zu geben (in Georgien: Leber), ist ihr ein Herzensanliegen.

Erfahrungen im mehrstimmigen Gesang sind für die Teilnahme notwendig und Notenkenntnisse willkommen. Max. 24 Sänger*innen.