«

STIMM-ENTFALTUNG
energievoll  lebenslang  mühelos

Leitung: SIMONE THEOBALD
Gesangspädagogin Lichtenberger Institut

16. - 18. März 2018
Bildungshaus Kloster St. Ulrich

Simone Theobald

It is fascinating how the voice changes

...beschreibt die georgisch-britische Sängerin Katie Melua in ihrem Züricher Konzert 2016 ihre stimmlichen Wandlungen.

Stimme und Stimmentfaltung, Menschsein und Menschwerdung sind immer im Fluss. Körper, Seele und Stimme sind dabei eng miteinander verwoben.

Die Lichtenberger Übungen für Stimme und Körperwahrnehmung schaffen Zugang zu mühelosen, energievollen, schwingungsreichen Klängen. In direktem Kontakt zum Körper ist Faszienklang erlebbar. Wenn dieser ohne jegliches Zutun durch den Körper fließt, ist das eine wahre Sternstunde! Dafür eignen sich bestens freie Tönrunden, LebensLiebes-Lieder und Weltkultur-Erbe-Lieder aus Georgien mit ihrem Klangreichtum.

Sänger und Sängerinnen jeden Lebensalters sind herzlich willkommen, sich auf die Abenteuerreise zu den schwingenden Strukturen im Körper zu begeben!

Hier anmelden >>>


DIE DOZENTIN

Simone Theobald macht es große Freude, Erstaunliches aus den Stimmen der Teilnehmenden herauszulocken. Lustvolle Herausforderung nennt sie das.

Sie ist Gesangspädagogin des Lichtenberger Instituts für angewandte Stimmphysiologie, Sängerin, Chorleiterin, leitet das A-Cappella-Quintett „Klangweberinnen“. Als Liedermacherin veröffentlicht sie eigene CDs und Liederbücher.

srtheobald.de